Aceto Balsamico di Modena I.G.P.

Auf den tischen von königen und kaisern

Der erste, der dem Balsamico-Essig verfiel, war Kaiser Heinrich III., der ihn erstmalig im Jahr 1046 in der Festung von Canossa gekostet hatte. Bereits zwischen dem zwölften und vierzehnten Jahrhundert wurden in den Provinzen Modena und Reggio Emilia Verbände gegründet zum Schutz des Rezepts des Essigs und dessen Herstellungsmethode, dem Kochen von Traubenmost. Ein Produkt, das dem Balsamico-Essig, den wir heute kennen, schon sehr ähnlich gewesen sein muss.

Im Laufe der Jahrhunderte entanden in der Umgebung von Modena weitere Essigkeller, welche als Räumlichkeit für die Lagerung der Fässer während des Reifeprozesses dienten und 1730 offiziell als solcher bezeichnet wurde. Der Herzog von Modena Rinaldo d’Este schenkte dem berühmten Wissenschaftler Antonio Muratori aus Vignola eine Flasche Essig und nannte ihn “balsamisch” mit Anspielung auf seine balsamischen, heilenden und vielleicht sogar aphrodisierenden Eigenschaften.

Zwischen dem neuzehnten und zwanzigsten Jahrhundert begann der Balsamico-Essig weltweit an Beliebtheit zu gewinnen. Im Jahr 1965 wurden die Produktspezifikationen des Essigs offiziell im Handelsblatt veröffentlicht und auch in Europa gewann der Balsamico-Essig an Akzeptanz durch den Titel der “geschützten geografischen Angabe”, zu italienisch “Indicazione Geografica Protteta” (I.G.P.). In der Zwischenzeit überzeugte Ponti alle italienischen Essigliebhaber von der Qualität und Vielseitigkeit seines Aceto Balsamico di Modena I.G.P.

Die regeln des essigkellers

Es gibt nur einen Weg den Aceto Balsamico di Modena I.G.P. herzustellen und der besteht darin, die in den Produktspezifikation vorgegebenen Richtlinien zu befolgen. Der Aceto Balsamico di Modena I.G.P. darf ausschließlich in den Essigkellern der Provinzen Modena und Reggio Emilio hergestellt werden. Der Essig wird aus einer Vereinigung von Traubenmost aus 7 feinen Rebsorten, Lambrusco, Sangiovese, Trebbiano, Albana, Ancellotta, Fortana und Montuni, der Emilia Romagna hergestellt. Diese verleihen dem Aceto Balsamico di Modena I.G.P. den perfekten Säure- und Zuckergehalt. Anschließend wird bester Weinessig hinzugefügt, sowie einige Tropfen eines mindestens 10 Jahre lang gereiften Weinessigs.

Der Aceto Balsamico di Modena I.G.P reift dann in Fässern aus edlem Holz unter perfekten Temperatur- und Berlüftungsbedingungen zu einer köstlichen Essigkomposition heran.

Unser kostbarer Aceto Balsamico di Modena I.G.P. entsteht in unserer Essigfabrik in Vignola, am Fuße des Berges Modena. Die hohe Ponti Essig-Qualität liegt im Traubenmostgehalt, Reifezeit und Mindestdichte, welche weit über den gesetzlichen Vorgaben liegen. Der Aceto Balsamico di Modena I.G.P. ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung in Kombination mit handwerklichen Geschicks, einer strengen Auswahl der Rohstoffe und der Liebe zu unserer Arbeit und zur Qualität.

Der Ponti Balsamico Essig entsteht durch die langsame Reifung von bestem Ponti Weinessig in Kombination mit gekochtem und konzetriertem Traubenmost, in feinen Fässern aus verschiedenen Hölzern. Die Reifedauer ist dabei abhängig von der jeweiligen Essigvariation.

Der edle Aceto Balsamico di Modena I.G.P. reift in Fässern aus drei verschiedenen Hölzern heran, die dem Essig jeweils einzigartige Eigenschaften verleihen:

Die Fässer werden in Essigkellern bei Raumtemperatur gelagert, um die jahreszeitlichen Klimaschwankungen optimal ausnutzen zu können. Die Wärme unterstützt die Gärungs- und Konzentrationsprozesse, während die Kälte die Sedimentation begünstigt.

Ein geschmack der reifung

Durch die langsame Reifung von bestem Pont Weinessung in Kombination mit konzentrierten und gekochten Traubenmost entsteht ein unvergleichliches Aroma.

Ein uraltes Rezept, das auf der Auswahl bester Rebsorten basiert und durch den Sinn für gutes Essen in der Region Modena und Reggio Emilia entstanden ist.

Im Jahr 2009 wurde Balsamico Essig aus Modena mit der “geschützten geografischen Angabe” (I.G.P.) zertifiziert. Dieser Status bestätigte erstmalig auf europäischer Ebene das Qualitätsmerkmal “Made in Italy”, welches seit 1965 durch strenge Produktionsvorschriften geregelt ist.

Die welt des aceto balsamico di Modena I.G.P.

Essigkeller

Der Ort, an dem der kostbare Aceto Balsamico di Modena I.G.P. entsteht und wo er unter besten Bedigungen zu einer wahren Spezialität reift.

Acetifizierung

Das ist der Prozess, bei dem Alkohol (z.B. aus Wein und Apfelwein) durch Essigbakterien, den sogenannten Acetobacter, in Essigsäure umgewandelt wird.

Verfeinerung und reifung

Während dieses Prozesses entwickelt der Essig seine besonderen Eigenschaften. Die Reifung findet in Fässern aus feinem Eichen-, Kastanien- und Kirschholz für mindestens 60 Tage statt.

Alterung

Der Aceto Balsamico di Modena I.G.P. reift für nicht weniger als drei Jahre in Fässern. Aus diesen Grund wird er als “gealtert” bezeichnet. Dies ist das einzige Adjektiv, das die Produktspezifikationen für den Aceto Balsamico di Modena I.G.P. erlauben.

Traubenmost

Der gekochte Traubenmost erhält durch den darin enthaltenen karamellisieten Zucker ein wohlduftendes Aroma und verleiht dem Aceto Balsamico di Modena I.G.P. die Konsistenz und den typischen Geschmack. Durch den konzentrierten Traubenmost werden dem Essig ein frisches und fruchtiges Bouquet an Aromen mit einer blumigen Note verliehen. Der verwendete Traubenmost besteht aus 7 feinen Rebsorten, die in der Emilia Romagna am häufigsten angebaut werden.

Produktspezifikation

Die Produktspezifikationen umfassen die Gesamtheit der Vorschriften und Richtlinien, die bei der Herstellung, Lagerung, Verpackung und dem Vertrieb von Lebensmitteln eingehalten werden müssen, für die ein Ursprungs- oder Qualitätszertifikat ausgestellt werden soll.

I.G.P.

Das Akronym I.G.P. steht für “Indicazione Geografica Protteta”, zu deutsch “geschützte geografische Angabe”. Es bezeichnet den geschützten geografischen Namen eines bestimmten Anbaugebietes, der zur Kennzeichnung eines Lebensmittels verwendet wird.

Organoleptisch

Diese Bezeichnung steht für das Wahrnehmen von Eigenschaften, wie Geschmack oder besondere Merkmale eines Essigs, welche von den Sinnesorganen bei der Verkostung empfunden werden.

Aceto Balsamico di Modena I.G.P.

Balsamico-Essig, wie er hergestellt wird
Traubenmost

Traubenmost

Wenn es um Qualität geht, gehen wir keine Kompromisse ein. Deshalb verlassen wir uns auf Lieferanten, mit denen wir bereits ein langjähriges Vertrauenverhältnis aufgebaut haben.

Wein und Trauben

Weinessig

Wir verarbeiten ausschließlich besten Ponti-Weinessig, der in unseren vier Essigfabriken, in Piemont, Emilia Romagna, Veneto und Latium hergestellt wird.

Muss und Essig Gleichgewicht

Das richtige gleichgewicht

Wir kombinieren konzentrierte und gekochte Traubenmoste mit Weinessig nach den einzelnen Rezepten unserer Aceto Balsamico di Modena I.G.P. Kompositionen – vom frischen aromatischen, bis hin zum lang gereiften gehaltvollen.

Reifung in Fässern

Reifung

Durch unsere langjährige Erfahrung und den strengen Produktionsvorschriften, welche weit über die Vorgaben des Konsortiums zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena I.G.P. hinaus gehen, wird die optimale Reifung unseres Essigs gewährleistet. Dieser wird, je nach Essigvariation, in feinen Fässern aus verschiedenen Hölzern für einen bestimmten Zeitraum gereift.

Konsortialzertifizierung

Zertifizierung

Unsere Produkte zeichnen sich durch eine doppelte Qualitätsgarantie aus. Eine durch die festgelegten Produktspezifikationen des Konsotiums und die andere durch das strenge Ponti-Qualitätssystems, welches von SGS zertifiziert ist, dem weltweiten Standard für Qualität und Integrität.

Balsamico-Essigflasche

Abfüllen

Mit fachkundiger Sorgfalt füllen, verschließen und etikettieren wir die einzelnen Flaschen.

Entdecken sie das Ponti qualitätssysten, zertifiziert durch sgs

Auf Grundlage der Erfahrung von neun Generationen in der Herstellung von hochwertigem Essig hat Ponti ein transparentes Verfahren entwickelt, um die Besonderheiten jedes Aceto Balsamico di Modena I.G.P. auf dem Etikett auszuweisen.
Unser System wird vom weltweit führenden Warenprüfkonzern SGS zertifiziert und ermöglicht Ihnen, für jedes Rezept schnell und einfach den passenden Aceto Balsamico di Modena I.G.P. von Ponti auszuwählen.

Reifung

Dies ist die reifungszeit in feinen holzfässern

Die Reifung in Holzfässern ist beim Aceto Balsamico di Modena I.G.P. ein entscheidener Prozess, bei dem der Essig mit einzigartigen Düften und Aromen angereichert wird. Das Besondere ist, dass der Ponti-Essig viel länger reift, als die vorgeschriebene Mindestreifezeit eines Aceto Balsamico di Modena I.G.P., denn nur dann wird der Essig zu einem echten Ponti-Essig

Traubenmost

Die wichtigste zutat für die herstellung des Aceto Balsamici di Modena I.G.P. Ponti

Die Produktcharakteristika des Aceto Balsamico di Modena I.G.P. variieren je nach Anteil des verwendeten gekochten oder konzentrierten Traubenmostes. In unserem Ponti Aceto Balsamico di Modena I.G.P. ist der Mindestanteil an Traubenmost höher als in den vorgeschriebenen Richtlinien.

Dichte

Zusammen mit der farbgebung, ist dies eines der wichtigsten visuellen merkmale für die bwertung vom Aceto Balsamico di Modena I.G.P.

Der Geschmack und die Konsistenz des Essigs ist abhängig von der verwendeten Menge an konzentrierten oder gekochten Traubenmost. Unser breites Aceto Balsamico di Modena I.G.P. Sortiment umfasst.

Wählen sie ihren Aceto Balsamico di Modena I.G.P.

Frischer für gegrilltes Gemüse? Oder milder für Lachs? Und welchen soll man zu Schokolade probieren?
Unter unseren Aceto Balsamico di Modena P.G.I. gibt es immer die perfekte Ergänzung für Ihr Gericht.
Wählen Sie nach der Reifezeit, der Mostmenge und der Dichte – lesen Sie einfach das Etikett.

GEGRILLTE GERICHTE | SALATE | GEMÜSE

classificazione aceto balsamico 1

LACHS | RINDFLEISCHAUFSCHNITT | RISOTTO

classificazione aceto balsamico 2

OBST | SCHOKOLADE | KÄSE

classificazione aceto balsamico 3

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Cookie-Richtlinie

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi