Glasierte schweinekoteletts an thymian-paprikanudeln mit Ponti Aceto Balsamico di Modena I.G.P. Gold Cap

Glasierte schweinekoteletts an thymian-paprikanudeln mit Ponti Aceto Balsamico di Modena I.G.P. Gold Cap - Ponti

ZUTATEN

800 g Schweinenacken
650 g Paprika
4 g Thymian
35 g Maisstärke
30 g Ponti Aceto Balsamico di Modena I.G.P. Gold Cap
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Olivenöl extra nativ
Glasierte schweinekoteletts an thymian-paprikanudeln mit Ponti Aceto Balsamico di Modena I.G.P. Gold Cap - Ponti

EMPFOHLENES
PRODUKT

Glasierte schweinekoteletts an thymian-paprikanudeln mit Ponti Aceto Balsamico di Modena I.G.P. Gold Cap - Ponti

VORBEREITUNG

Das Schweinefleisch würfeln und mit Maisstärke panieren.
Das Fleisch in einer heißen Pfanne mit einem Schuss extra nativem Olivenöl scharf anbraten.
In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 °C vorheizen.
Die Paprikaschoten auf ein Backblech geben und für ca. 15 Minuten in den Ofen geben.
Sobald die Paprikaschoten gar sind diese in Eiswasser abschrecken.
Anschließend häuten, entkernen und für die Nudeln in dünne Streifen schneiden.
Kurz vor dem Ende der Garzeit Ponti Aceto Balsamico di Modena I.G.P. Gold Cap, Paprikanudeln und einige Zweige Thymian zum Fleisch geben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Ein produkt mit einer vielfältigen geschichte

Die Ursprünge des Aceto Balsamico di Modena ggA  gehen auf die römische Geschichte und den Hof der Adelsfamilie Este von Modena zurück. Heute führen wir diese alte Tradition mit bewährten Methoden fort: sorgfältige Auswahl der Trauben, schonende Gärung des Traubenmosts, Lagerung und Reifung in edlen Holzfässern.